Ihr Einstieg bei Yves Rocher
 
JOBS UND KARRIERE BEI YVES ROCHER
 
Startseite > Unternehmen & Karriere > Philosophie & Werte
Die Werte von Yves Rocher
Von 1959 bis heute hat Yves Rocher 50 Patentfamilien für leistungsfähige Innovationen im Bereich der pflanzlichen Schönheitspflege angemeldet. Mit ressourcenschonenden Rohstoffen, Rezepturen und Verpackungen sowie umweltverträglichen Herstellungsprozessen in den Produktionsstätten steht Yves Rocher darüber hinaus für eine ökologisch verantwortungsbewusste Produktion.

Seit 1989 führt Yves Rocher zum Test der Kosmetikprodukte keine Tierversuche mehr durch. Die Entwicklung von Produkten, die auf einem ökologischen Konzept basieren, ist ein wichtiger Baustein im Engagement für Nachhaltigkeit. So wurde Inositol Végétal mit seinem Öko-Konzept von der Agentur für Umwelt und Kontrolle des Energieverbrauchs (ADEME) ausgezeichnet.

Darüber hinaus existiert eine eigene Umweltstiftung, die „Fondation Yves Rocher“, die von Jacques Rocher ins Leben gerufen wurde. Die Yves Rocher Stiftung, die unter der Schirmherrschaft des Institut de France steht, setzt sich in mehr als 50 Ländern für eine intakte Umwelt ein und engagiert sich in zahlreichen Projekten und Aktionen für den Schutz der Natur. Das Ziel der Stiftung ist „eine grüne Zukunft“ unserer Erde. Zwei Projekte sind dabei federführend: Der Umweltpreis „Trophée de femmes“ und die Aktion „Plant for the planet“.

Der Umweltpreis „Trophée de femmes“ würdigt Frauen, die sich für die Natur in außergewöhnlichem Maße engagieren. Seit 2002 zeichnet die Fondation Yves Rocher Jahr für Jahr am Weltfrauentag umweltengagierte Frauen aus. Rund 200 Preisträgerinnen in über 50 Ländern der Erde wurden bisher für ihr beispielhaftes Engagement im Umwelt- und Naturschutz geehrt.

Im Jahr 2007 traf Jacques Rocher in Nairobi Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathaï. Sie ist Patin der Kampagne „Plant for the planet“ des Umweltprogramms der Vereinten Nationen. Yves Rocher hat sich verpflichtet, diese weltweite Wiederaufforstungs-Kampagne zu unterstützen. Durch die Pflanzung von Millionen von Bäumen will Yves Rocher dem Klimawandel aktiv entgegenwirken. Das ursprüngliche Ziel von Yves Rocher war es, gemeinsam mit seinen Kundinnen innerhalb von 3 Jahren eine Million Bäume zu pflanzen. Jetzt hat sich die Umweltstiftung von Yves Rocher ein neues Ziel gesteckt und verstärkt damit ihr Engagement um ein Vielfaches. Die Umweltstiftung von Yves Rocher hat bis Ende 2009 insgesamt 5 Millionen Bäume gepflanzt. In den kommenden 5 Jahren wird die Marke Yves Rocher weltweit 50 Millionen Bäume pflanzen.

Nähere Informationen zum Engagement des Unternehmens erhalten Sie unter www.yves-rocher-fondation.org.


Sie möchten sich über die Geschichte von Yves Rocher informieren? Hier finden die wichtigsten Informationen und Daten: „Historie”

Sie möchten mehr über die Unternehmenskultur und das Arbeitsumfeld bei Yves Rocher erfahren? Dann liefert „Arbeiten bei Yves Rocher” Ihnen die wichtigsten Informationen.