Zurück

Weihnachts-Baumschmuck ganz einfach selber machen

Der Yves Rocher Basteltipp für deinen Christbaum

Kaum ist der Sommer vorbei, steht auch schon fast wieder Weihnachten vor der Tür! Freust du dich auch schon so darauf, dein Zuhause festlich zu schmücken? Vielleicht hast du ja schon die eine oder andere Weihnachtsdeko besorgt oder Rezepte fürs Plätzchen backen zusammengestellt.

sowimage

Bald geht es auch schon wieder darum, den diesjährigen Weihnachtsbaum auszusuchen. Dabei spielt es eigentlich gar keine Rolle, ob du eine echte Tanne favorisierst oder eine künstliche Variante. Hauptsache, der Weihnachtsbaum ist toll geschmückt! Wir zeigen dir heute, wie Du Weihnachtsbaumschmuck selber machen kannst. Und zwar ohne großen Aufwand und mit ganz wenigen Materialien. Du hast Lust, deinen ganz persönlichen Christbaumschmuck zu kreieren? Na, dann los!

sowimage
MATERIAL
  • Zunächst einmal besorgst du dir einige schöne kleine Birkenscheiben. Sie sollten am besten naturbelassen sein.
  • Diese Scheiben wollen wir mit dem sogenannten Handlettering verschönern. Dazu benötigst du Acrylfarben in Nuancen deiner Wahl (beispielsweise weiß, creme, schwarz oder rosa),
  • mindestens einen guten Pinsel mittlerer Stärke,
  • verschiedene Stifte zum Beschriften beziehungsweise "Lettern" (weiße und schwarze Permanent Marker, Filzstifte oder Kreidemarker)
  • sowie Dekoband zum Aufhängen deiner fertigen Schätze.

Alles bereit? Dann folge Schritt für Schritt unserer kleinen Bastelanleitung! Viel Spaß!

1/
Bereite die Birkenscheiben für das Bemalen vor

Mit einem Bleistift zeichnest du eine kreisförmige Hilfslinie auf die Birkenscheiben. Diese Linie hilft dir dabei, die Birkenscheiben im zweiten Schritt sauber zu bemalen.

2/
Starte mit dem Bemalen deines DIY Weihnachts-Baumschmuckes

Mit dem Pinsel trägst du die Acrylfarbe auf die Scheiben auf. Beim Verteilen der Farbe sparst du den kleinen Rand aus, den du vorgezeichnet hast. Dann wirkt deine Weihnachtsdeko später nämlich noch natürlicher und ausdrucksvoller. Anschließend lässt du die Farbe gut trocknen. 

3/
Sei kreativ und beschrifte die Birkenscheiben

Ob du für die Beschriftung einen kleinen Weihnachtsgruß wählst, die Vornamen deiner Familie und Freunde oder einfach nur ein paar hübsche Worte wie "Liebe" oder "Hoffnung" bleibt natürlich dir überlassen. Wichtig ist, dass die Beschriftung für eine heimelige und weihnachtliche Atmosphäre sorgt. 

 

Profitipp: Zeichne die Konturen des gewünschten Schriftzuges zunächst mit einem weichen Bleistift vor. Kleine Fehler lassen sich dann noch gut korrigieren. Wenn dir dein Entwurf gefällt, zeichnest du die Umrisse mit deinen Stiften nach. Ist noch ausreichend Platz auf der Holzscheibe, kannst du die Beschriftung mit einem etwas feineren Stift auch noch verzieren: beispielsweise mit einer Kerze, einem Tannenzweig oder einem Glöckchen.

4/
Befestigung deines selbst gebastelten Weihnachts-Baumschmuckes

Im letzten Schritt knüpfst du das Band als Aufhänger um Deine Birkenscheiben. Fertig ist dein DIY Weihnachtsbaumschmuck! 

Dein selbstgebastelter Weihnachts-Baumschmuck - ein echtes Unikat

Es ist gar nicht schwer, Weihnachts-Baumschmuck selber zu machen! Und das Ergebnis muss sich hinter gekaufter Weihnachtsdeko keineswegs verstecken! Ganz im Gegenteil, deine Handlettering-Scheiben sind schließlich echte Unikate und absolut einzigartig. Sie sind so unverwechselbar und faszinierend wie auch du: Und genau das macht deinen Weihnachtsbaum in diesem Jahr so traumhaft schön! 

Vielleicht hast du ja Lust, unseren Bastelvorschlag auszuprobieren? Eventuell sogar zusammen mit deinen Freundinnen bei einer guten Tasse Wintertee? Gemeinsam macht es nämlich noch mehr Spaß, Weihnachtsbaumschmuck zu basteln. 

Übrigens: Die Handlettering-Scheiben sind auch ein tolles Mitbringsel für liebe Menschen in der Adventszeit! Es kann also nicht schaden, gleich ein paar mehr "Kunstwerke" kreieren zu lassen.

Teilen