This action generated an error, probably on our side, you can reload this page and retry

Error reason : unknown

Yves Rocher
0
Sortieren nach
Sortieren nach
Nach Relevanz sortieren
Nach besten Bewertungen sortieren
Alphabetisch sortieren (A-Z)
Alphabetisch sortieren (Z-A)
Nach Preis sortieren (-/+)
Nach Preis sortieren (+/-)
Nach Rabatt sortieren (-/+)
Nach Rabatt sortieren (+/-)

Blumiges Parfum: romantische Düfte zum Verlieben

Mehr anzeigen

Blumen üben wohl auf jede Frau eine enorme Faszination aus. Es sind nicht nur die traumhaften Farben und der zauberhafte Charme filigraner Knospen, sondern in besonderer Weise die einzigartigen Düfte, die uns gerade im Sommer wie ein süßer Schleier umschmeicheln. Kein Wunder also, dass auch blumiges Parfum so ungemein beliebt ist. Es erinnert uns an sonnige Stunden auf einer kunterbunten Blumenwiese, an den Spaziergang durch einen malerischen Rosengarten oder die romantische Liebeserklärung, die uns von unserem Liebsten mit einem üppigen Blumenstrauß überbracht wurde.

Zu welchem Anlass eignen sich blumige Düfte am besten?

Blumiges Parfum passt am besten zu romantischen und sensiblen Frauen. Sie lieben es gefühlvoll, Verständnis und Empathie zeichnen ihren Umgang mit anderen Menschen aus. Erholsame oder auch aktive Aufenthalte in der Natur, blühende Blumen in allen Farben sowie gemütliche Kuschelabende zu Hause lassen das Herz von romantischen und sensiblen Frauen höher schlagen. Sie erkennen sich in dieser Beschreibung wieder? Dann sind blumige Düfte auf jeden Fall eine gute Wahl für Sie. Mit diesen können Sie Ihre Weiblichkeit noch besser unterstreichen, ohne jedoch auf eine gewisse Eleganz zu verzichten, denn ein guter blumiger Duft ist niemals zu süß oder zu schwer. Natürlich erzielt er an einem warmen sommerlichen Tag eine besonders schöne Wirkung, dies heißt jedoch nicht, dass Sie blumige Parfums nicht an einem Regentag oder im Winter tragen dürfen. Ganz im Gegenteil: Die betörend floralen Nuancen haben fast schon magische Zauberkräfte, denn sie sind in der Lage, den gefürchteten Winterblues oder eine gedrückte Stimmung, die durch grauen Himmel und Dunkelheit hervorgerufen wurde, zumindest teilweise zu mildern. Doch passen blumige Düfte zu wirklich jedem Anlass und zu jeder Gelegenheit? Oder eignen sie sich nur für bestimmte Situationen? In der Freizeit ist zunächst einmal alles erlaubt, was den eigenen Typ unterstreicht und zum persönlichen Charakter passt. Wenn Sie blumige Düfte lieben, spricht also nichts dagegen, sie am Wochenende, nach Feierabend oder im Urlaub aufzutragen. Für den Job gilt generell, dass Sie Ihr Parfum nur sparsam und dezent verwenden sollten. Gerade im Kontakt mit Kunden oder im Büroalltag sollte Ihr Duft nicht aufdringlich wirken. Beim Sport ist ein blumiges Parfum dann optimal, wenn es neben den floralen Komponenten auch eine frische Note besitzt.

Blumiges Parfum: ein Potpourri der Träume

Der unwiderstehliche Duft von Iris, Rosen oder Jasmin zieht nicht nur Romantikerinnen in seinen Bann. Blumige Düfte sind nämlich sehr vielseitig und in der Lage, sowohl frische als auch warme Noten zu zeigen. Junge Mädchen und heranwachsende Frauen lieben beispielsweise einen lieblichen Blütenzauber mit einem fruchtig-leckeren Auftakt, während die selbstbewusste erwachsene Frau gerne auf einen etwas eleganteren Blumenduft zurückgreift. Der darf dann zwar durchaus ein wenig süßlich sein, sollte aber auch einen heiteren und frischen Charakter besitzen. Generell zeichnet sich blumiges Parfum fast immer durch eine wesentliche Eigenschaft aus: Es handelt sich häufig um spritzige Sommerdüfte, die perfekt zur warmen Jahreszeit passen und uns dieses unvergleichliche Gefühl von Beschwingtheit und Leichtigkeit vermitteln. Doch aufge